Camptocamp – Referenzen

Karten-API für Immobilienmakler

Projekt

Kartografisches API für Immobilienmakler.

Kontext

Unser Kunde, ein Netzwerk von Immobilienmaklern, verfügt über eine Webapplikation für das Maklergeschäft. Diese Applikation wird von einem Netzwerk von Partnern gebraucht, um Immobilien zum Verkauf oder zur Vermietung zu publizieren oder die Datenbank entsprechend den Kundenwünschen abzufragen. Ein Filtersystem lässt die Kriterien für eine Suche definieren. Automatische Prozesse korrelieren täglich die neu publizierten Immobilien mit den Kundenansprüchen.

Im Bereich des Maklergeschäfts haben neben den attributiven Kriterien (Objekttyp, Fläche, Heizungstyp, etc.) die geografischen Kriterien einen starken Einfluss auf die Kaufentscheidung eines Kunden. Daher wurde eine Integration der geografischen Dimension in die Maklerapplikation nötig.

Schlüsselelemente

  • Applikation für Immobilienmakler
  • Karten-API
  • Geografische Datenbank
  • Freie Daten als Kartenhintergrund
  • Open Source

Anforderungen

Die Immobilienmakler aus verschiedenen Agenturen benutzen die vorhandene Web-Applikation und wünschen, dass die geographische Dimension in den bestehenden Arbeitsprozess integriert wird und einfach zu nutzen ist. Die Web-Applikation soll mit geografischen Filtern für die Suchfunktion ergänzt werden und bei den Immobiliendossiers sollen Standortpläne integriert werden. Zusätzlich soll der Standort von Immobilien einfach abgefragt werden können, einerseits mittels einer bestehenden Adressdatenbank oder im Falle von neuen Promotionen mit einer freien Abfrage.

Da die Verwaltungen in verschiedenen Ländern aktiv sind, müssen die Daten aus unterschiedlichen Quellen vereinheitlicht werden. Eine gute Kohärenz der Daten im Grenzbereich ist dabei speziell wichtig. Der Dynamik in Agglomerationsgebieten soll durch den Gebrauch eines regelmässig aktualisierten Kartenhintergrunds Rechnung getragen werden. Administrative Änderungen, welche die geografischen Kriterien des Filters beeinflussen, müssen mit einem digitalen Aktualisierungsprozess behandelt werden.

Die Applikation soll den verschiedenen Maklern zur Verfügung stehen und eine einfache Integration in die bestehenden Webseiten der Verwaltungen erlauben, vor allem für die Suche von Immobilien. Eine weite Verbreitung der Applikation muss ohne Lizenz-Zusatzkosten möglich sein.

Lösung

Aufgrund der gestellten Anforderungen schägt Camptocamp eine Lösung basierend auf Open Source Technologien und freien Kartenhintergründen vor. Eine kartografische API wird für die einfache Integration in bestehende Maklerseiten zur Verfügung gestellt.

Die Datenbank wird mit einer geografischen Komponente erweitert, um die Immobilien zu lokalisieren und mit geografischen Filtern (Quartiere, PLZ, Gemeinden, Distrikte, Kantone, etc.) nach Immobilien suchen zu können. Eine auf die Immobilienwirtschaft zugeschnittene Kartendarstellung wurde erstellt, damit die Kundenbedürfnisse optimal erfüllt werden konnten. Diese umfasste inbesondere die Definition von Quartieren in den grösseren Städten. Die Lokalisierung der Immobilien erlaubt es, deren Zusammenhang zu den geografischen Filtern jederzeit zu ermitteln, auch wenn diese sich verändern.

Um die Erfassung der geografischen Filter auf verschiedenen Genauigkeitsebenen zu erleichtern, kann der Nutzer grafisch die unterschiedlichen Ebenen effizient auswählen. Dadurch ist es möglich, zuerst ein Distrikt zu wählen und dann einige Nachbargemeinden hinzuzufügen – mit nur drei Klicks. Eine Übersicht visualisiert die gewählten Gebiete.

Karten-API: Auswahl des Distrikts Lausanne

Karten-API: Auswahl des Distrikts Lausanne

Karten-API: Auswahl der Stadtzentren Thonon und Evian

Karten-API: Auswahl der Stadtzentren Thonon und Evian

Karten API: Übersicht des gewählten Filters

Karten API: Übersicht des gewählten Filters

Vorteile

Die Integration der geografischen Dimension in der Maklerapplikation erlaubt eine effiziente Kombination der publizierten Immobilien und der potentiellen Kundenerwartungen bezüglich räumlicher Aspekte. Die massgeschneiderte Definition der geografischen Einheiten stellt den Maklern ein einzigartige Datenressource zur Verfügung. Diese Filterung erlaubt eine weitaus genauere Abfrage als die herkömmliche Unterteilung nach Postleitzahlen, Gemeinden, etc. Die Visualisierung der Filter gibt ausserdem einen unmittelbaren Eindruck der gewählten Regionen. Die geografische Positionierung der Immobilien erlaubt zusätzlich, eine präzise Idee des Standorts zu erhalten.

Der Open Source Aspekt und der Gebrauch der freien Kartenhintergründe ermöglichen eine freie Verbreitung der Lösung im Extranet der Maklerfirmen. Die Suche und Präsentation der Immobilien mit Einbezug der geografischen Aspekte stehen dadurch einem breiten Publikum zur Verfügung. Die benutzten Daten für den Kartenhintergrund, OpenStreetMap, ist ein sehr dynamisches Projekt und wird regelmässig aktualisiert.

Technologien

Die kartografische Applikation von Camptocamp wurde in die Maklerapplikation über ein JavaScript API integriert.

Die Bestandteile der Kartenapplikation sind:

  • Datenbank: PostgreSQL mit seiner geografischen Komponente PostGIS
  • Kartendienst: MapServer
  • Webmapping-Library: OpenLayers
  • Entwicklungsframework: MapFish
  • Serverumgebung: Linux

Leistungen

Camptocamp hat im Rahmen dieses Projekts folgende Leistungen erbracht:

  • Beratung: Konzeption der Lösung, Definition der Architektur und Vorschläge für Kartenhintergründe um der gestellten Problematik optimal zu entsprechen.
  • Implementierung: Entwicklung des Karten-API und der damit verbundenen Webservices.
  • Ausbildung: Der Kunde wurde für die autonome Anpassung der Lösung bei zukünftigen Änderungen ausgebildet.