Business – News

Odoo 13: Die wichtigsten erwarteten neuen Funktionen

17 September 2019

Odoo 13 wird voraussichtlich Anfang Oktober verfügbar sein, zu Beginn der Odoo Experience 2019 in Belgien, der jährlichen Veranstaltung des Herausgebers.

In der Zwischenzeit stellt Ihnen Camptocamp die wichtigsten Merkmale dieser neuen Version vor.

Neues Modul: Aussendienst

Mit dieser neuen Funktion können Sie beispielsweise die Einsätze Ihrer Mitarbeiter bei Ihren Kunden verwalten.

Ihrem Techniker werden Einsätze zugewiesen, die er in seinem Zeitplan einsehen kann. Vor Ort beginnt er mit seinem Einsatz, was dazu führt, dass ein Zeitzähler gestartet wird. Während des Prozesses ist es jederzeit möglich, ein Angebot zu diesem Einsatz zu erstellen. Am Ende werden eine oder mehrere Stundenzettelzeilen erstellt.

Odoo ges

In Verbindung mit Odoo GeoEngine von Camptocamp ist es möglich, all diese Einsätze in Echtzeit auf einer Karte zu visualisieren.

neues Modul: Vermietungsmanagement

Odoo 13 integriert standardmäßig den Begriff der Mietprodukte in Ihren Produktkatalog, wo ein Preis pro Miet-Intervall definiert wird.

Buchungsanfragen/Aufträge können erstellt werden: Odoo nutzt clever das Standardkonzept von Angebot/Auftrag, um Angebote für die Vermietung von Artikeln zu erstellen.

Es öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Sie die Mietdauer in Abhängigkeit der verfügbaren Mengen angeben können. Bei der Eingabe der Daten wird die Angebotszeile automatisch ausgefüllt. Wenn das Angebot bestätigt ist, werden die Artikel reserviert und die Parteien werden aufgefordert, die Vertragsunterlagen für die Vermietung über das Modul Odoo Sign online zu unterschreiben.

odoo gestion des locations camptocamp

Ein flexibel darstellbarer Reservierungsplan (nach Tag, Woche, Monat und/oder Jahr) gibt einen schnellen Überblick über die Aktivitäten und die Verfügbarkeiten. Kurz gesagt, dieses Modul ist ideal für die Vermietung von Autos, Ausrüstung, Hotelzimmern und vielem mehr.

Neues Modul: Genehmigungen

Die Idee hinter dieser neuen Funktion „Genehmigungen“ in Odoo 13 besteht darin, dass Sie eine Reihe von Abläufen definieren können, bei denen eine Genehmigungskette erforderlich ist. Dies kann von einer einfachen Auftragserteilung, die von nur einer Person genehmigt werden muss, bis hin zu komplexeren Abläufen reichen: mehrfache Genehmigungen, Anhängen von Pflichtdokumenten, Informationen über einen bestimmten Zeitraum, Geldbetrag etc.

Dieses Modul ist unserer Meinung nach so allgemein gehalten, dass es verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten zulässt.

odoo gestion des approbations camptocamp

Odoo Kundendienst: Erweiterung des Moduls Odoo Helpdesk

Ab Version 10 wurde die Funktion After-Sales-Service des Modules „Verkauf“ durch das Modul Odoo „Helpdesk“ ersetzt, jedoch beschränken sich die Funktionalitäten auf das Management von Tickets zu Vorfällen.

Von nun an ist dieses Modul viel umfangreicher, da es alle Arbeitsabläufe des Kundendienstes stärker in den Standard integriert:

  • Rückgabe von defekten Produkten, in Verbindung mit dem Modul „Lagerverwaltung“;
  • Reparatur von Produkten, in Verbindung mit dem Modul „Fertigung“;
  • Rückerstattung (in Form einer Gutschrift oder eines Rabattcodes), in Verbindung mit den Modulen „Verkauf“ und „Finanzbuchhaltung“;
  • integrierte Angebotserstellung direkt im Modul „Kundendienst“.

Odoo MRP: einige interessante Kleinigkeiten

In Odoo 13 unterstützt der Produktionsmasterplan standardmäßig den unternehmensübergreifenden Modus.

odoo pdp

Gleichzeitig wird das Management von Unteraufträgen erheblich erleichtert.

Schließlich ist es nun auch möglich für eine bestimmte Stückliste zu entscheiden, ob der Verbrauch von Komponenten flexibler Natur ist (zusätzlich zum fixen Verbrauch). So sind beispielsweise in der Agrar- und Lebensmittelindustrie oder in der chemischen Industrie die genauen Mengen an Komponenten, die verbraucht werden, nicht unbedingt im Voraus bekannt, da dies von der Qualität der Verbindungen oder von variablen atmosphärischen Bedingungen abhängen kann.

Schnell, schneller am schnellsten!

Neben einer durchdachten Ergonomie, die die Handhabung erleichtert, möchte Odoo die ERP-Software von Mitbewerbern auch in Bezug auf die Reaktionsfähigkeit deutlich übertreffen, wie dies in den jüngsten Tweets von Fabien Pinckaërs, CEO und Gründer von Odoo, zu lesen ist:

odoo tweet

Weitere bemerkenswerte Entwicklungen

Die Lösung umfasst nun ein E-Learning-Modul sowie ein Modul zur Verwaltung von Empfehlungen und den damit verbundenen Prämien bei der Rekrutierung und Betreuung neuer Mitarbeiter.

Marketingkampagnen in Odoo können sowohl klassisch als E-Mailing-Kampagne, als auch per SMS durchgeführt werden.

Ein wichtiger technischer Punkt, der für die Benutzer des Buchhaltungsmoduls klar erkennbar sein wird, ist die Zusammenführung der Datenmodelle account.invoice und account.move, die letztlich für mehr Kohärenz und Einfachheit sorgt.

Was das Modul „Point of Sale“ betrifft, so erfolgt die Anmeldung nun über den Mitarbeiter und nicht mehr über den Benutzer (es muss nicht mehr für jeden Kassierer ein kostenpflichtiges Konto eingerichtet werden).

Die Standardfunktion zur Verwaltung von Promotion-Codes der Odoo Enterprise Version 12 ist nun auch für die Odoo Community Version 13 verfügbar.

Das Odoo Modul „Umfragen“, mit dem Sie Online-Fragebogen erstellen können, bietet folgende neue Möglichkeiten:

  • Anzeigen von Fragen in zufälliger Reihenfolge
  • einen Prüfungsmodus mit einer Punktzahl pro Frage und einer zu erreichenden Gesamtpunktzahl (z. B. 80 %) zum Ausstellen eines Zertifikats.

Hat der Herausgeber noch weitere neue Funktionen für uns auf Lager, bis zur tatsächlichen Veröffentlichung von Odoo v13 in wenigen Wochen? Wir werden versuchen, diesen Blog-Artikel gegebenenfalls entsprechend zu aktualisieren.

Möchten Sie Odoo 13 als ERP in Ihrem Unternehmen implementieren? Kontaktieren Sie unsere Experten von Camptocamp, führender Odoo Gold Partner in der Schweiz und in Frankreich seit 2006!

  1. *
  2. *
  3. *
  4. *